Bemerkenswert: unsere Geschichte

Über 165 Jahre Schlosserei- und Stahlbautradition

Die Hufeisen im Eingang unseres Firmensitzes in Kall sind Andenken an die Anfänge unseres Unternehmens. Als Unternehmensgründer Peter-Josef Müller 1848 seine Firma ins Leben rief, hat er sich sicherlich nicht erträumen lassen, dass über 165 Jahre später die fünfte Generation seiner Familie ein modernes Stahlbauunternehmen führt, das noch immer seinen Namen trägt: Müller & Sohn.

Der Weg bis heute war in den Nachkriegsjahren geprägt vom Öltankbau und von Schlosserarbeiten. Von dort aus entwickelten wir uns zielstrebig zum Anbieter intelligenter und maßgeschneiderter Stahlbaulösungen. Mit den Anforderungen und Wünschen unserer Kunden stieg sowohl die Zahl an Mitarbeitern wie auch der Platzbedarf.

Heute zählt unser Unternehmen rund 50 spezialisierte Fachkräfte, die auf inzwischen 3.600 m2 Produktionsfläche im Industriegebiet Kall im Herzen Europas für die Qualität und den Service unseres Unternehmens verantwortlich zeichnen.

Themen im Überblick